Welcome !
References
Leistungen
sv.pfeiffer
Gallery
Info_Box
 








 
Referenzen   
Aktuell
Thermen
Ganzjahresbäder
Sommerbäder
Hotels Resorts
Newsflash   
  15.03.2009


Sachverständig

im Bäder- und Saunawesen

 

Nach fast 10 Jahren wurde die ON M 6216 "Schwimm- und Badebecken - Anforderungen an Beckenhydraulik und die Wasseraufbereitung" - mit einigen wichtigen Neuerungen - neu heraus gegeben.

Aber auch die EN 15288 und andere Bestimmungen werden in der zukünftigen Planung, Errichtung und im Betrieb besonders zu beachten sein.

Mehr zu diesem Thema... 

zur Infobox hinzufügen

  04.04.2008 | Apr.04, 08



Bad Gleichenberg

PfeifferPartner did the testings by dying and deinking all indoor and outdoor pools in accordance to the water treatment capacities. The results have been positive throughout all pools - done in stainless steel.

 

Becken in Edelstahl auch bei 3.000 mg Chlorid pro Liter.

 

Other Details

> Contact PfeifferPartner

zur Infobox hinzufügen

  09.11.2007 | Nov 09, 07


NÖ. Baupreis 2007

PfeifferPartner hat "..als Planer einen wesentlichen Beitrag geleistet.." Die Verleihung des Anerkennungspreises für das Sole Felsen Bad Gmuend erfolgte durch LH Dr. Erwin Pröll am 21.11.2007 im Schloss Haindorf.

Details

> Contact PfeifferPartner

zur Infobox hinzufügen

  01.11.2007 | Nov 01, 07


bsw award 2007

PfeifferPartner reached the silver medal for the most beautiful Spa and Wellness project in the Hotel category. Pfeiffer+Partner erhält die Silbermedaille in der Kategorie Hotelbäder. Die Silbermedaille wurde anlässlich der aquanale 2007 in Köln verliehen.

Details

> Contact PfeifferPartner

zur Infobox hinzufügen

Infokorb   
   
Info_Box   
Ist Ihr Ausgleichsbecken WKL_4 ein Raum in Ihrem Raumbuch ?!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die dauerhaft einwandfreie Funktion der

Bädertechnik sind umfangreiche technische Bauwerke in entsprechender

Ausbildung und mit technischer Ausrüstung erforderlich.

 

 

Die rechnerischen und technischen Vorgaben

dazu erfolgen durch PfeifferPartner.

 

 

 

 

 

 

 

 

PfeifferPartner koordiniert deshalb umfangreich die

planliche Umsetzung im Rahmen der

Bauwerksplanung mit und durch

Architekten, Statiker und gemeinsam im Planungsteam.

 

Die Ausführungsarbeiten erfolgen durch

Baufirma, Beschichtungsunternehmen,

Schlosser, Sanitär, Lüftung, Elektrotechnik und

Bädertechnik.

 

 

 

 

 

 

 

 

Entsprechend wichtig sind daher eine rechtzeitige

intensive und reibungslose Abstimmung innerhalb

des Planungsteams und die exakte Definition von

Schnittstellen für Leistungsverzeichnisse und Ausführung.

 

 

 

 

 

 

Die wesentlichsten Bauwerke für die Bädertechnik sind:

  • Technikräume
  • Ausgleichsbecken
  • Verweilbecken
  • Rückspülwasservorhaltebecken
  • Chemikalien-Dosier- und -Lagerräume
  • Chlorgas-Räume und Berieselungsschacht
  • Rohrleitungstrassen | Beckenumgänge | Künetten zur Erdverlegung
  • Pumpensümpfe | Durchdringungen der Bodenplatte ?
  • Maschinensockel

 

Diese einzelnen Fachbereiche

werden ab sofort und laufend durch Einträge erweitert und sollen Informationen für

Ausschreibende Stellen, Investoren, Betreiber, unsere Planungspartner und

damit für alle Interessierten in und an unserer Bädertechnik bieten.

>> ABO PfeifferPartner Newsletter

 

PfeifferPartner bietet eine einzigartige Kombination aus

Fachwissen, Erfahrung und Kreativität.

 

Wir liefern im Team

Planung, Investment, Errichtung und Betriebsführung

fachspezifische Informationen, Details, Kostenwahrheit und

praktische Umsetzung zu den fachlichen und wirtschaftlichen

Details aller Fachbereiche der Bädertechnik.

 

PfeifferPartner Links dazu

 

Haben Sie Fragen zu diesen Themen ?

Gerne stehen wir Ihnen für die Diskussion

Ihrer Anliegen in Ihrem Projekt zur Verfügung

>> Kontakt

 

PfeifferPartner Newsletter

Hier werden Sie laufend über neue Einträge informiert

>> ABO PfeifferPartner Newsletter

 

 

zur Infobox hinzufügen

 
   Pfeiffer Ingenieurbüro | A-4641 Steinhaus | Tel: +43-7242-603060 | office@pfeiffer.cc